Polizei Mettmann

POL-ME: Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss - Monheim - 1403057

Mettmann (ots) - Am Montag, dem 10.03.2014, gegen 12:45 Uhr, kam es in Höhe der Einmündung Benzstraße / Am Kielsgraben in Monheim zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Die 47-jährige Fahrerin eines Pkw Mazda musste verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte ein 56-jähriger aus Monheim zu spät und fuhr mit seinem Pkw Nissan dem Mazda hinten auf. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Monheimers fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Es folgten die Blutprobenentnahme in der Wache Langenfeld, die Sicherstellung des Führerscheins und eine Anzeige. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 1600,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: