Polizei Mettmann

POL-ME: Pkw übersehen - Hilden - 1403045

Kreiskarte Hilden

Mettmann (ots) - Am Sonntag, dem 09.03.2014, gegen 15:35 Uhr, kam es auf der Hochdahler Straße in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und hohem Sachschaden. Nach Angaben der Unfallbeteiligten beabsichtigte eine 27- jährige Frau aus Erkrath mit ihrem Pkw Honda aus einer Einfahrt in die Hochdahler Straße abzubiegen. Dabei über sie einen von links kommenden Pkw BMW eines 24- jährigen Mannes aus Wuppertal, welcher die Hochdahler Straße in Fahrtrichtung Berliner Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde der Wuppertaler leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Hochdahler Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 10.000 ,- Euro.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: