Polizei Mettmann

POL-ME: Zwei Männer überfallen - Ratingen - 1402152

Kreiskarte Ratingen

Mettmann (ots) - Am Donnerstag, dem 27.02.2014, gegen 23:00 Uhr, kam es an der Hans- Böckler- Straße in Ratingen zu einem Überfall auf zwei 18- und 19 Jahre alte Männer aus Ratingen. Beide Männer waren gemeinsam zu Fuß auf der Hans- Böckler Straße in Richtung Poststraße unterwegs, als ihnen drei männliche Personen entgegenkamen. Da einer der Männer den Ratingern flüchtig bekannt war, begrüßte man sich mit einem Handschlag. Plötzlich und unvermittelt griff ein Mann aus der Gruppe beide Personen an und forderte die Herausgabe des Mobiltelefons. Er fasste einen der Männer am Hinterkopf und stieß ihm das Knie ins Gesicht, den anderen schlug er mehrfach ins Gesicht. Beide händigten den Unbekannten daraufhin eine Flasche Alkohol und Zigaretten aus. Anschließend entfernte sich die Gruppe in unbekannte Richtung. Bei dem Überfall wurden die Ratinger leicht verletzt und durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanten Behandlungen wieder verlassen konnten.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: