Polizei Mettmann

POL-ME: Wohnungsbrand am Molzhausweg - Hilden - 1402134

Mettmann (ots) - Am Montagabend, dem 24.02.2014, gegen 21:00 Uhr, brannte das Schlafzimmer einer Wohnung am Molzhausweg in Hilden. Der Brand konnte von der Feuerwehr Hilden schnell gelöscht werden. Die Mieterin der betroffenen Wohnung war zum Zeitpunkt des Brandgeschehens nicht zu Hause. Während der Löscharbeiten durften die übrigen Bewohner des Mehrfamilienhauses in ihren Wohnungen bleiben. Die zuständigen Brandermittler stellten einen stromtechnischen Defekt (Kabelbrand) als Ursache für das Feuer fest. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus. Der entstandene Sachschaden durch Feuer, Rauch, Ruß und Löschwasser wird mit ca. 25.000 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: