Polizei Mettmann

POL-ME: Diebstahl von Fahrzeugspiegeln in Serie - Mettmann - 1402126

POL-ME: Diebstahl von Fahrzeugspiegeln in Serie - Mettmann - 1402126
Symbolbild: Kriminalpolizei ermittelt nach Seriendiebstahl von KFZ-Teilen in Mettmann

Mettmann (ots) - Am Sonntag, dem 23.02.2014, zu nicht genau bekannter Tageszeit zwischen 03.00 Uhr und 21.30 Uhr, kam es zum Seriendiebstahl von Außenspiegelgläsern an der Willettstraße in Mettmann. Auf dem hinteren Ausstellungsgelände eines regionalen BMW-Händlers machten sich ein oder mehrere bislang unbekannte Straftäter gleich an mehreren Verkaufsfahrzeugen zu schaffen. Vorwiegend an Fahrzeugen der 5er-Serie wurden Spiegelgläser samt Trägerplatten aus den modernen Außenspiegeln der Fahrzeuge ausgebaut und entwendet. Kabelverbindungen für die Spiegelverstellung und -heizung wurden dabei aus Gründen der Zeitersparnis einfach zerschnitten und dadurch zusätzlicher Schaden verursacht. Bei Tatentdeckung am Sonntagabend fanden sich insgesamt 15 betroffene Ausstellungsfahrzeuge, an denen jeweils beide Außenspiegelgläser entwendet wurden. Hierdurch summiert sich der entstandene Gesamtsachschaden nach ersten Schätzungen auf mindestens 3.000,- Euro.

Bisher liegen der Mettmanner Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Diebe und den Verbleib der Beute vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6310, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: