Polizei Mettmann

POL-ME: Außenspiegel abgetreten und Scheiben eingeschlagen - Monheim - 1402082

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Sonntag, am 16.02.2014, im Zeitraum zwischen 02:50 Uhr und 09:00 Uhr, wurden an der Straße Berliner Platz in Monheim mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt. Bislang unbekannte Täter beschädigten die Außenspiegel von insgesamt 13 Fahrzeugen durch Tritte oder Schläge. Im selben Tatzeitraum wurden an der Johann-Sebastian-Bach-Straße an einem VW-Sharan die Heckscheibe und an einem Ford-Fiesta die Seitenscheibe eingeschlagen. Ähnliches passierte einem Opel-Zafira an der Rhenaniastraße. Hier wurde die Heckscheibe von Unbekannten eingeschlagen.

Auch an der Paul-Lincke-Straße kam es zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten PKW. Ein Zeuge hatte gegen 02:50 Uhr zwei männliche Personen dabei beobachtet, wie diese den Außenspiegel eines Renault-Kangoo durch Tritte beschädigten. Der Zeuge konnte die beiden Männer wie folgt beschreiben:

   - ca. 175 cm groß
   - südländisch
   - dunkel gekleidet mit Mütze oder Kapuze
   - sprachen deutsch mit Akzent 

An den betroffenen Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3800,- Euro. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Die Beamten suchen nach Zeugen der Vorfälle und bitten diese, sich mit der Polizei in Monheim, Telefon 02173 /9594-6550, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: