Polizei Mettmann

POL-ME: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Ratingen - 1402078

Mettmann (ots) - Am Freitag, den 14.02.2014, 14:55 Uhr, kam es in Ratingen, Berliner Str. 45, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 28 jähriger PKW-Führer befuhr mit seinem Fahrzeug die Berliner Str. in Fahrtrichtung Broichhofstraße. In Höhe Haus Nr. 45 fuhr plötzlich ein 82 jähriger Radfahrer, der vom rechten Gehweg aus kam,auf die Fahrbahn und stieß gegen den rechten Spiegel des PKW. Bei dem anschließenden Sturz zog sich der Radfahrer schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus Ratingen zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: