Polizei Mettmann

POL-ME: Mercedes beschädigt - Hilden - 1402042

Mettmann (ots) - Ein grauer Mercedes der B- Klasse, der am 07. Februar, gegen 12.45 Uhr, auf einem Parkplatz an der Walder Straße 99 zum Parken abgestellt worden war, wurde dort durch einen unbekannten und flüchtigen Verursacher beschädigt. Eine unbekannte Zeugin hatte den Unfall beobachtet, bei dem der Beifahrerin beim Verlassen eines Fahrzeuges durch den Wind die Tür aus der Hand gerissen und gegen den nebenan geparkten Mercedes geschleudert worden sei. Die Zeugin hatte den Fahrer dieses Wagens angesprochen und ihn auf den entstandenen Fremdschaden ( rund 2000 Euro ) hingewiesen, trotzdem setzte dieser sich wieder in den Wagen und fuhr davon. Diese Zeugin und andere Personen, die diesen Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 02103/ 898 - 6410 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: