Polizei Mettmann

POL-ME: Raub mit Schusswaffe -Hilden- 1402022

Mettmann (ots) - Am 05.02.2014 kam es gegen 21:58 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall in der Hildener Innenstadt. Unter Vorhalt einer Schusswaffe wurde ein Angestellter eines Schnellrestaurants durch einen maskierten Täter gezwungen, die Kasse zu öffnen. Anschließend nahm der Täter die Tageseinnahmen in bislang unbekannter Höhe an sich und flüchtete in Richtung Neustraße. Sofort eingeleitete, intensive Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Ergreifung des Täters.

Täterbeschreibung: -männlich, ca 175cm, schlanke Statur, sprach akzentfrei deutsch, schwarze Sturmhaube, gelbe Arbeitshose, dunkelblauer Pullover, vermutlich Handschuhe

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Begebenheiten nimmt die Polizei Hilden, Tel: 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: