Polizei Mettmann

POL-ME: Angefahren - Haan - 1402008

Mettmann (ots) - Beim unachtsamen Überqueren der Alsenstraße wurde am 02. Februar, gegen 18.20 Uhr, ein 11- jähriger Haaner von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Er musste mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er zur stationären Behandlung verblieb. Unbeteiligte Zeugen beobachteten, dass die 18- jährige Fahrerin eines Mazda mit deutlich reduzierter Geschwindigkeit die Straße befuhr, als das Kind zwischen parkenden PKW auf die Fahrbahn rannte und vom Mazda erfasst wurde. Der entstandene Schaden beträgt wenige 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: