Polizei Mettmann

POL-ME: Polizei sucht bestohlene Fahrradbesitzer - Wülfrath - 1401170

Die in Wülfrath sichergestellten Fahrräder

Mettmann (ots) - Das zuständige Kriminalkommissariat in Velbert sucht schon seit Monaten nach leider noch unbekannten Fahrradbesitzern, denen wenige Wochen vor dem 22. August 2013 im Raum Wülfrath Fahrräder abhanden gekommen sind. Denn seit diesem Tag lagern bei der Wülfrather Polizei insgesamt 20 Fahrräder unterschiedlicher Bauart und Größe, deren Eigentumsverhältnisse bis heute ungeklärt sind.

Den Stein ins Rollen brachten vorbildliche Hinweise aus der Wülfrather Bevölkerung, welche der Polizei von der ungewöhnlichen "Sammelleidenschaft" eines weit über 80-jährigen Wülfrathers berichteten. Der Senior kam in der Vergangenheit immer wieder mit Fahrrädern nach Hause, die er in einem Keller sammelte und bearbeitete, bevor sie in unregelmäßigen Abständen von einem LKW abtransportiert wurden. Mit richterlichem Durchsuchungsbeschluss wurden daraufhin die Wohn- und Kellerräume des verdächtigen Rentners am 22. August polizeilich durchsucht. Dabei wurden 20 Fahrräder aufgefunden und sichergestellt, zu deren Herkunft sich der tatverdächtige Wülfrather ausschweigt, gleichzeitig aber auch keinen Eigentumsnachweis führen kann. Alle kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Herkunft der Fahrräder verliefen bisher ohne Erfolg. Darum wendet sich Kriminalhauptkommissar Ralf Müller, vom sachbearbeitenden Kriminalkommissariat in Velbert, heute mit einem Bild der Fahrräder an die Öffentlichkeit, verbunden mit der Frage: "Wer kann Angaben zur möglichen Herkunft der in Wülfrath sichergestellten Fahrräder machen ?"

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 / 9200-6350, jederzeit entgegen.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: