Polizei Mettmann

POL-ME: Unfallflucht auf eisglatter Straße - Velbert - 1401167

Kreiskarte Velbert

Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 28.01.2014, kam es gegen 06:50 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Asbrucher Straße in Velbert. In Fahrtrichtung Wuppertal, kurz vor der Einmündung Hügelstraße, bremste der Fahrer eines hellen Kleinwagens sein Fahrzeug ab. Der 48 Jahre alte Fahrer eines VW Touran sowie der 34- jährige Fahrer eines Opel Vivaro konnten auf eisglatter Straße ihre Fahrzeuge nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Der Opelfahrer fuhr auf den Pkw Touran auf und schob diesen auf den hellen Kleinwagen.

Sowohl an dem Touran als auch an dem Opel entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 3500,- Euro. Der Fahrer des Kleinwagens entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne seine Personalien anzugeben.

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug und seinen Fahrer vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zur Klärung der Verkehrsstraftat nimmt die Polizei in Velbert, unter der Telefonnummer 02051/ 946-6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: