Polizei Mettmann

POL-ME: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss gefahren - Heiligenhaus - 1401165

POL-ME: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss gefahren - Heiligenhaus - 1401165
Kreiskarte Heiligenhaus

Mettmann (ots) - Am Montag, dem 27.01.2014, hielten die Beamten der Heiligenhauser Polizei gegen 23:30 Uhr auf der Ruhrstraße in Heiligenhaus einen Pkw Opel Vectra an und kontrollierten diesen. Bei Öffnen der Fahrertür konnten die Beamten deutlichen Cannabisgeruch wahrnehmen. Der 25- jährige Fahrzeugführer aus Essen wurde daraufhin zur Wache nach Velbert gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Zusätzlich stellten die Beamten eine geringe Menge Marihuana im Fahrzeuginneren fest, welches sichergestellt wurde.

Darüber hinaus war der Essener nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und ihm das Führen jeglicher Kraftfahrzeuge untersagt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: