Polizei Mettmann

POL-ME: Brand eines Unterstandes - Ratingen - 1401145

Mettmann (ots) - Am späten Donnerstagabend des 23.01.2014, um 23.12 Uhr, wurde die Polizei zur Straße Neu-Dellerhof gerufen. Ein aufmerksamer Fahrzeugführer der die A 44 befuhr, informierte umgehend die Polizei, nachdem er in dem betreffenden Bereich eine Brand- und Rauchentwicklung wahrgenommen hatte.

Die eingesetzten Beamten fanden auf dem Gelände des Hundesportvereins einen brennenden Holzunterstand vor, von dem eine starke Rauchentwicklung ausging.

Durch die eingesetzte Feuerwehr wurde der Unterstand abgelöscht. An dem Holzunterstand und den eingelagerten Gegenständen entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Das benachbarte Vereinshaus des Hundesportvereins war durch den Brand nicht gefährdet.

Im Bereich des Unterstandes befanden sich keine potentiellen Zündquellen, aus diesem Grunde ist Brandstiftung nicht auszuschließen, die Kriminalpolizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: