Polizei Mettmann

POL-ME: Geschwindigkeitsüberwachungen - Haan/ Mettmann - 1401141

Mettmann (ots) - Haan

Bereit am 21. Januar wurde in Haan auf der Kampheider Straße durch vier Kradfahrer der Direktion Verkehr eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Lasermesstechnik durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 30 km/h. Bei der 90- minütigen Kontrolle wurden 20 Verkehrsverstöße festgestellt. Hiervon waren 3 Verkehrsteilnehmer 21 km/h oder mehr zu schnell. Gegen diese Fahrzeugführer werden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt, welche ein Bußgeld und Punkte in Flensburg zur Folge haben. Die restlichen Verstöße konnten vor Ort mit einem Verwarngeld geahndet werden.

Der traurige Spitzenreiter befuhr die Kampheider Straße in Richtung Solingen mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 60 km/h. Bei der Kontrolle wurde weiterhin festgestellt, dass der 36-jährige Solinger nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ihm wurde die Weiterfahrt vor Ort untersagt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Da der Pkw für die Fahrt geliehen war, erwartet den hilfsbereiten Fahrzeughalter ebenfalls ein Strafverfahren.

Mettmann

Am 23. Januar wurde durch drei Kradfahrer der Direktion Verkehr in Mettmann auf dem Erkrather Weg eine Geschwindigkeitsüberwachung mittels Lasermesstechnik durchgeführt. Bei der 1 ¼ stündigen Kontrolle fielen insgesamt 8 Verkehrsteilnehmer durch überhöhte Geschwindigkeit auf, davon 7 im Verwarngeldbereich (bis 20km/h zu schnell); der Spitzenreiter allerdings, ein 39 jähriger, amerikanischer Fahrzeugführer mit Wohnsitz in Düsseldorf, fuhr mit seinem Pkw Audi bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h 120 km/h, also 60km/h zu schnell! Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren mit einem Fahrverbot von 1 Monat sowie eine Regelgeldbuße von EUR 240,-.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: