Polizei Mettmann

POL-ME: Blauen VW Corrado G60 gestohlen - Monheim - 1401102

POL-ME: Blauen VW Corrado G60 gestohlen - Monheim - 1401102
Symbolbild: Die Kriminalpolizei ermittelt und fahndet international nach einem Fahrzeugdiebstahl in Monheim am Rhein

Mettmann (ots) - Am Sonntag, dem 19.01.2014, in der Zeit von 02.30 Uhr bis 12.30 Uhr, wurde auf der Mittelstraße in Monheim am Rhein, ein in Höhe Lindenplatz am Fahrbahnrand geparkter blauer PKW VW Corrado G60 entwendet. Wie der oder die Fahrzeugdiebe in den verschlossenen PKW gelangten, diesen starten und wegfahren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem gestohlenen VW mit dem amtlichen Kennzeichen ME-CN 211. Der Wert des 22 Jahre alten Fahrzeugs, dessen defekter Tachometer bereits vor Jahren bei einer Laufleistung von 120.000 Kilometern stehenblieb, wird dennoch mit rund 3.000,- Euro beziffert.

Bisher liegen der Monheimer Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib des gestohlenen VW vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Nach ersten Ermittlungsergebnissen soll der gestohlene Wagen aber nach seiner Entwendung in Monheim am Rhein, noch im Lauf des Sonntags, auf der Bundesautobahn A2, zwischen Braunschweig und Wolfsburg gesehen worden sein.

Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Monheimer Polizei wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Fahrzeugs, nimmt die Polizei in Monheim am Rhein, Telefon 02173 / 9594-6550, jederzeit entgegen.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: