Polizei Mettmann

POL-ME: Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoss - Langenfeld - 1401097

Mettmann (ots) - Am Sonntag, den 19.01.2014, 11:52 Uhr, befuhr ein 26 jähriger PKW-Führer die Theodor-Heuss-Str. in Fahhrtrichtung Solingen. An der Kreuzung Lindberghstr. wollte er nach links in diese abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden PKW einer 53 jährigen PKW-Führerin. Es kam zum Zusammenstoss beider Fahrzeuge, bei dem beide Fahrzeugführer schwer verletzt wurden. Sie wurden dem Krankenhaus Richrath zugeführt. Es entstand Sachschaden von ca. 9.500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann
Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: