Polizei Mettmann

POL-ME: Wieder Containerbrand an der Ludgerusstraße - Heiligenhaus - 1401080

Bild vom Brandort (Nr. 1)

Mettmann (ots) - Am nächtlich frühen Donnerstagmorgen des 16.01.2014, gegen 01.10 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Ludgerusstraße in Heiligenhaus gerufen. Zum wiederholten Mal in den vergangenen Tagen brannte dort einer von mehreren Müllcontainern. Die Feuerwehr Heiligenhaus konnte den Brand sehr schnell löschen. Dennoch wurde der betroffene Container vom Feuer schwer beschädigt. Eine Gefahr für Personen oder Gebäude bestand nicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf ca. 200,- Euro.

Nach übereinstimmender Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurde das Feuer an dem Container mit großer Sicherheit vorsätzlich gelegt. Bisher liegen der Polizei in Heiligenhaus aber noch keine konkreten Hinweise oder Beweise zur Täterschaft vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056 / 9312-6150, jederzeit entgegen.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: