Polizei Mettmann

POL-ME: Ohne Führerschein und Versicherungsschutz unterwegs - Hilden - 1401076

Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 14.01.2014, gegen 13:35 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Benrather Straße in Hilden ein grauer 3er BMW mit Krefelder Kennzeichen auf, dessen Fahrer zunächst im Einmündungsbereich der Poststraße verbotswidrig wendete und anschließend im Kreuzungsbereich Berliner Straße/ Benrather Straße eine Rotlicht zeigende Ampel missachtete. Bei der anschließenden Kontrolle staunten die Beamten nicht schlecht: Der 24-jährige Fahrer aus Krefeld gab unumwunden zu, ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs zu sein und darüber hinaus auch noch nie einen Führerschein besessen zu haben. Weitere Ermittlungen ergaben zudem, dass der BMW zum Kontrollzeitpunkt weder eine Zulassung noch gültigen Versicherungsschutz hatte. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: