Polizei Mettmann

POL-ME: Mehrere Sachbeschädigungen in einer Tiefgarage - Erkrath - 1401059

Symbolbild: Kriminalpolizei ermittelt nach einer Serie von Sachbeschädigungen in Erkrath-Hochdahl

Mettmann (ots) - In einer Tiefgarage, an der Erftstraße im Erkrather Ortsteil Hochdahl, kam es in der Zeit vom Samstagnachmittag des 11.01., 16.00 Uhr, bis zum Sonntagnachmittag des 12.01.2014, 15.00 Uhr, zu gleich mehreren Sachbeschädigungen an verschiedenen geparkten Fahrzeugen unterschiedlicher Eigentümer. An mindestens fünf Kraftwagen und einem Motorroller wurde vorsätzlich der Lack an unterschiedlichen Fahrzeugteilen zerkratzt und dadurch ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von mindestens 3.500,- Euro verursacht.

Bisher liegen der Erkrather Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter oder ein Motiv der unsinnigen Zerstörungen vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: