Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: 07. Juli 2017 OH_Schönwalde / Illegale Hanfplantage - Die Kriminalpolizei ermittelt

Lübeck (ots) - Am Mittwoch, den 05.07.2017, stellte die Polizei in einem abgelegenen Waldstück zwischen Kniphagen und Schönwalde eine Hanfplantage fest. Es werden Zeugen gesucht. Gegen 20:30 Uhr meldete ein Anrufer, dass er in einem abgelegenen Waldstück beim Geocaching eine "Hanfplantage" entdeckte. Die Kriminalpolizei Neustadt stellte über 60 Cannabispflanzen (40-60 cm groß) sicher, die offenbar frisch angepflanzt, gewässert und gedüngt waren. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet. In dieser Sache werden Zeugen gesucht, die Angaben zu dieser "Hanfplantage" und dem Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Neustadt unter der Telefonnummer 04561-6150 entgegen. Vanessa von Hahn

Rückfragen bitte an:
Vanessa von Hahn
Polizeidirektion Lübeck
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: