Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Gertrud-Kleingartenanlage / 28 Cannabispfanzen (Hanf) im Kleingarten vorgefunden

Lübeck (ots) - Aufgrund eines Hinweises am vergangen Dienstag (13.09.) konnten Beamte des 3. Polizeireviers in Zusammenarbeit mit Kriminalbeamten der Ermittlungsgruppe Rauschgift in einem Kleingarten auf einer Parzelle 28 Cannabispflanzen mit zum Teil beginnenden Blütenansatz auffinden und sicherstellen.

In Zusammenarbeit mit der Lübecker Staatsanwaltschaft konnte ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des 33-jährigen Tatverdächtigen bei Gericht erwirkt werden. In der Wohnung, ebenfalls in St. Gertrud, konnten weitere 5 Pflanzen sichergestellt werden. Zudem fanden die Beamten u.a. drei Schusswaffen und diverse verbotene Gegenstände, welche ebenfalls sichergestellt wurden.

Der Lübecker muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: