Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Oldenburg / Sachbeschädigung an Stromverteilerkasten - Polizei sucht Zeugen

Polizei: Bild freigegeben

Lübeck (ots) - In der Oldenburger Kuhtorstraße wurde ein Stromverteilerkasten beschädigt. Der Tathergang gibt der Polizei Rätsel auf.

Ein Mitarbeiter der Stadtwerke Oldenburg erschien am Samstag (06.08.2016) gegen 10.00 Uhr auf der Wache des Polizeirevieres Heiligenhafen, um die Beschädigung des Verteilerkastens anzuzeigen.

Bei der Besichtigung der Örtlichkeit stellten die Beamten fest, dass der Kasten direkt vor einer Gaststätte in der Kuhtorstraße auf dem Gehweg steht. Auf die rechte untere Ecke der Kunststoffabdeckung war offenbar erhebliche Krafteinwirkung erfolgt. Trotz der massiven Beschädigung war der Verteiler jedoch noch funktionsfähig, alle Sicherungen waren noch vorhanden.

Die Polizei in Oldenburg konnte bisher noch nicht zweifelsfrei ermitteln, wie die Beschädigungen an dem Kasten zustande gekommen sind. Ein unmittelbar links neben dem beschädigten Stromverteiler befindlicher, weiterer Verteilerkasten steht leicht schief und nach links gerückt, die Position eines in der Nähe befindlichen Blumenkastens ist dagegen unverändert. Die Beschädigung des Stromverteilerkastens dürfte auf jeden Fall erheblichen Lärm verursacht haben. Die Ermittler der Polizei in Oldenburg (04361-10 550) hoffen daher auf Zeugen, die mit sachdienlichen Hinweisen zur Aufklärung des Tathergangs beitragen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: