Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Süsel / Zusammenstoß zweier Fahrzeuge am "Süseler Baum"

Lübeck (ots) - Am Sonntagabend (24.07.2016) kam es auf der Kreuzung "Am Süseler Baum" und Landesstraße 309 zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Fünf Personen wurden dabei verletzt.

Den Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr ein aus Richtung Middelburg kommender Pkw Honda CR-V die Straße "Am Süseler Baum" in Richtung L 309 / An der Bäderstraße. Aus Richtung Neustadt kommend näherte sich ein Wohnwagengespann dieser Kreuzung auf der L 309. Der Wohnwagen wurde von einem Ford C-Max gezogen.

Gegen 19.30 Uhr kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge auf der Kreuzung, nachdem der 20-jährige Fahrer des Honda aus dem Kreis Segeberg das Stoppschild übersehen hatte und sich auf der vorfahrberechtigten Straße glaubte.

Die drei in dem Honda befindlichen Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und wurden einer Lübecker Klinik zugeführt. Der 28-jährige Fahrer und seine 24-jährige Beifahrerin in dem in Brake zugelassenen Ford wurden leicht verletzt und einer Neustädter Klinik zugeführt.

Beide beteiligten Fahrzeuge und der Wohnanhänger wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Verkehr wurde bis zirka 22.00 Uhr einseitig an der Unfallstelle vorbei geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: