Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Schashagen-Marxdorf / Unfall- VW Passat fährt frontal in einen Ackerschlepper

Lübeck (ots) - Am gestrigen Sonntagvormittag (10.07.) kam es auf einer Gemeindestraße in der Nähe von Marxdorf zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten sowie zwei leichter verletzten Personen.

Gegen 09.30 Uhr fuhr ein 46-jähriger VW-Passatfahrer aus Ostholstein auf der Gemeindestraße von Marxdorf in Richtung Vogelsang. In einer langgezogenen, übersichtlichen Kurve kam dem VW Passat ein Ackerschlepper mit leerem Anhänger entgegen. Offenbar übersah der 46-jährige den Trecker und prallte mit wahrscheinlich hoher Geschwindigkeit vorn links gegen den bereits auf dem Grünstreifen befindlichen und fast stehenden Ackerschlepper.

Der Pkw-Führer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 23-jährige Treckerfahrer erlitt einen Schock, seine Mitfahrerin (24) wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gefahren.

Die beschädigten Fahrzeuge wurden geborgen, der Sachschaden liegt knapp unter 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: