Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Travemünde / Vandalismus in ehemaliger Schulsporthalle in Travemünde: Zeugen gesucht

Lübeck (ots) - Unbekannte haben eine ehemalige Schulsporthalle in Travemünde verwüstet. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen.

Vergangenen Freitag (01.07.16) kurz nach 10.00 Uhr bot sich in der Sporthalle, die heute als Lagerraum für eine Kinderstube dient, ein Bild der Verwüstung. Darin gelagerte Dinge wurden aus Behältnissen genommen und wahllos verteilt, Farbe großflächig auf dem Hallenboden ausgegossen und an Glasscheiben geschmiert und Spielzeug und weitere Gegenstände zerstört. Der Sachschaden wird auf etwa 2000,- Euro geschätzt. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um mehrere Tatverdächtige handelt. Der Tatzeitraum wird vom 24.06.16 (10.00 Uhr) bis 01.07.16 eingegrenzt. Wer in dem angegebenen Zeitraum auffällige Beobachtungen im Umfeld der Turnhalle gemacht hat oder Hinweise geben kann, die zur Tataufklärung beitragen, meldet sich bitte bei der Polizei in Travemünde oder unter der Rufnummer 0451-1310.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0451-131 2015 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: