Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Gertrud / Polizei-Anwärter kontrollieren in Lübeck

Lübeck (ots) - Am heutigen Mittwoch (29.06.) kontrollierten in der Zeit von 13.30 bis 17.00 Uhr 22 angehende Polizeikommissare gut 170 Fahrzeuge.

Die Kontrollstellen waren an der Mecklenburger Straße, der Hafenstraße und Brandenbaumer Landstraße. Dabei sollte das Augenmerk insbesondere auf die Fahrzeugausrüstungsgegenstände, die mitzuführenden Papiere sowie Gurt und Handyverstöße liegen. Unterstützt wurden sie von Ausbildern aus Eutin und Beamten des 3. Polizeireviers.

12 hatten den Gurt nicht angelegt; sechs Handynutzungen sowie weitere acht Verstöße sonstiger Art wurden festgestellt. Insgesamt müssen 28 Fahrerinnen und Fahrer fehlende Papiere oder Ausrüstungsgegenstände wie Verbandkasten, Warndreieck oder Warnwesten bei der Polizei vorzeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html
Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: