Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_Buntekuh / Holzskulptur "Frau mit Kind auf dem Arm" wieder aufgefunden

Lübeck (ots) - Die seit Mitte Juni vermisste Holzskulptur aus der Fregattenstraße hat sich wieder angefunden. Mitarbeiter der Stadt Lübeck haben sie im Gebüsch entdeckt.

Mit Datum vom 13. Juni 2016 wurde bei der Polizei angezeigt, dass eine im Bereich Fregattenstraße / Parkgelände Wiesental aufgestellt gewesene Holzskulptur, die eine "Frau mit Kind auf dem Arm" darstellte, in Höhe der Beine abgesägt und vermutlich entwendet worden war.

Am heutigen Tag (28. Juni 2016) wurde mitgeteilt, dass die Skulptur nur unweit von ihrem eigentlichen Standort entfernt durch Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Verkehr in einem dichten Gebüsch gefunden wurde.

Die Skulptur ist (bis auf eine gebrochene Nase) offenbar nahezu unbeschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: