Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_St. Gertrud / Festnahme nach Diebstahl

Lübeck (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25.06. auf 26.06.2016) wurde ein 27-jähriger Mann von einem Anwohner verfolgt und gegen 01.25 Uhr vorläufig festgenommen, nachdem er vorher über verschiedene Grundstücke geschlichen und mit einem Gartenstuhl davongelaufen war.

Zuvor war der 27-jährige schon von verschiedenen Anwohnern der Knud-Rasmussen-Straße bemerkt und teilweise vertrieben worden. Von einer Anwohnerin war er den bisherigen Ermittlungen zufolge dabei überrascht worden, wie er durch eine zum Lüften geöffnete Terrassentür das Wohnzimmer betreten wollte. Kurz bevor er die Wohnung betreten konnte, habe er die Frau gesehen und sei geflüchtet.

Der in Lübeck wohnhaft gemeldete Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er war leicht alkoholisiert, ein Atemalkoholtest um 01.38 Uhr ergab einen Wert von 0, 26 Promille.

Das Ermittlungsverfahren wegen des Diebstahls wird beim 3. Polizeirevier geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: