Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Malente / Vermisste Person tot aufgefunden

Lübeck (ots) - In den frühen Morgenstunden des 28. März 2016 (Ostermontag) wurde ein 19-jähriger Mann aus Malente vermisst gemeldet, der nach einem Scheunenfest nicht an seine Wohnanschrift zurück gekehrt war.

Gegen 11.00 Uhr wurde bei der Suchaktion nach dem Vermissten eine leblose Person aus einem Regenrückhaltebecken geborgen. Es handelte sich dabei um den Mann, der als vermisst gemeldet worden war.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand ist von einem Unfall auszugehen.

Die Ermittlungen zu diesem Sachverhalt werden bei der Kriminalpolizei in Eutin geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html
Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: