POL-HL: OH_Stockelsdorf / Quad-Fahrer kommt von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum

Lübeck (ots) - Am Mittwochnachmittag (23.03.2016) kam es auf der Landesstraße 185 zu einem Unfall, bei dem der Fahrer eines Quads schwer verletzt wurde.

Den Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr ein 26-jähriger Lübecker mit einem Yamaha-Quad die Landesstraße 185 aus Richtung Bad Schwartau kommend in Richtung Pohnsdorf.

Bei einem Überholvorgang kam der Mann gegen 14.50 Uhr nach links von der Fahrbahn ab, gelangte auf den unbefestigten Grünstreifen, fuhr in den Straßengraben und prallte dort gegen einen Baumstumpf.

Der schwer verletzte Mann wurde nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Lübecker Klinik gebracht.

Das Quad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Landesstraße 185 wurde für die Bergungsarbeiten kurzfristig voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: