Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_BAB_A1_Neustadt / Opel wurde in Schlangenlinien geführt, Fahrerin war betrunken

Lübeck (ots) - Einem Verkehrsteilnehmer kam der Opel Meriva merkwürdig vor, der mit starken Schlangenlinien und permanent links blinkend die Autobahn A1 in Richtung Hamburg befuhr. Er verständigte die Polizei.

Einem Funkwagen des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevieres aus Scharbeutz wurde dieser Sachverhalt am Sonntagvormittag (13.03.2016) gegen 11.40 Uhr mitgeteilt.

Die Beamten konnten den Opel, der die Autobahn auf die Bundesstraße 76 in Richtung Eutin verlassen hatte, schließlich im Bereich der Abfahrt Eutin / Gleschendorf aufstoppen.

Bei der Kontrolle der 69-jährigen Fahrerin stellte sich heraus, dass diese offenbar reichlich dem Alkohol zugesprochen hatte: ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab gegen 12.05 Uhr einen vorläufigen Wert von 1,52 Promille.

Der Führerschein der Ostholsteinerin wurde sichergestellt, die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: