Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Gertrud-Am Waldsaum / Körperverletzung und Streitigkeiten

Lübeck (ots) - Am Donnerstag (14.01.) meldete der Sicherheitsdienst an der Landesunterkunft "Volksfestplatz" gegen 21.00 Uhr Streitigkeiten unter Beteiligung von 10 bis 15 Bewohnern. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Körperverletzung zwischen zwei Männern stattgefunden hatte. Während der Sachverhaltsaufnahme kam es zu erneuten Streitigkeiten zwischen mehreren Personen, die schnell geschlichtet werden konnten.

Noch während Beamte vor Ort waren, kam es zu einer weiteren Körperverletzung zum Nachteil des ersten Geschädigten, diesmal begangen von einem anderen Täter.

Als die Polizeibeamten weggefahren waren, bedrohte der Tatverdächtige den Geschädigten erneut verbal. Der 27-jährige Iraner wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten vorübergehend in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: