Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Heiligenhafen / Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Heiligenhafen tödlich verunglückt

Lübeck (ots) - Am frühen Dienstagmorgen (05.01.2016) wurde eine Fußgängerin in Heiligenhafen bei dem Versuch, die Bergstraße zu überqueren, von einem Auto erfasst. Den bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge beschritt die 69-jährige Frau aus Heiligenhafen gegen 07.50 Uhr den rechtsseitigen Gehweg der Bergstraße in Heiligenhafen. Offenbar wurde die Frau bei dem Versuch, die Straße zu überqueren, von einem Auto erfasst, das die Bergstraße in Richtung Norden befuhr. Die zunächst bewusstlose Frau wurde vor Ort reanimiert und mit dem Rettungshubschrauber nach Kiel geflogen. Dort ist die Frau in einer Klinik verstorben. Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat im Rahmen eines Todesermittlungsverfahrens die sachverständige Untersuchung des in Ostholstein zugelassenen Unfallfahrzeugs angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html
Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: