Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH_Neustadt / Geständnis eines 62-jährigen Tatverdächtigen führte zu Leichenfund in der Nähe von Neustadt in Holstein

Lübeck (ots) - Intensive polizeiliche Ermittlungen und die Vernehmungen eines Mannes durch die Ermittler der Kriminalpolizei Neustadt und der Lübecker Mordkommission führten am Nachmittag des 06. Oktober 2015 zwischen Neustadt und Altenkrempe zum Auffinden einer nahezu skelettierten Leiche. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes aus Neustadt wurden schließlich Schmuckgegenstände gefunden, die mit der seit dem 26.07.2015 in Neustadt vermissten, 37-jährigen Sina Lemser in Zusammenhang gebracht werden konnten. Die weitere Vernehmung des Mannes führte zum Auffinden eines Leichnams an einer von dem Mann beschriebenen Örtlichkeit in der Nähe eines Wanderweges zwischen Neustadt und Altenkrempe. Der polizeilich einschlägig bekannte Mann ist tatgeständig. Auf Antrag der Lübecker Staatsanwaltschaft wurde Haftbefehl wegen Mordes gegen den 62-Jährigen erlassen. Die Obduktion bei der Lübecker Rechtsmedizin führte am 08.10.2015 zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem Leichnam um die seit dem 26.07.2015 vermisste 37-jährige Frau gehandelt hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html
Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: