Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: Lübeck - St. Jürgen
Fahrradcodier-Aktion im Hochschulstadtteil

Lübeck (ots) - Aufgrund der großen Nachfrage nach den Fahrradcodierungen in den letzten Jahren, findet erneut eine Aktion am Freitag (12.06.15) in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, statt.

Das freie Unternehmen Franz Reuter aus Kaltenkirchen führt die Codierungen im Hochschulstadtteil, gegenüber der Polizeistation St. Jürgen, im Eingangsbereich zum Mönkhof Karree, durch. Dieser Code, der in den Fahrradrahmen eingraviert wird, hilft, aufgefundene Fahrräder sofort zuzuordnen und dem Eigentümer zurückzugeben. Weiterhin können codierte Fahrräder nicht ohne Nachweis verkauft werden und ein missbräuchlicher Benutzer kann bei seiner Überprüfung als Tatverdächtiger ermittelt werden.

Für die Codierung sind der Personalausweis sowie ein Eigentumsnachweis mitzubringen. Ein Eigenanteil von 9,- Euro wird erhoben. Der Fahrradeigentümer erhält hierfür einen Fahrradpass, in dem die Codenummer, die Fahrraddaten und Personaldaten des Eigentümers erfasst werden. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, werden Interessierte gebeten, sich unter der Telefonnummer 0451- 400 77 16, anzumelden.

Rückfragen bitte an:
Swantje Heuermann
Polizeidirektion Lübeck
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: