Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Gertrud / Versuchtes Tötungsdelikt in St. Gertrud - 2. Meldung

Lübeck (ots) - Am Samstagmorgen (23.05.15) kam es in St. Gertrud zwischen zwei Lübeckern zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 71-Jähriger ein Messer einsetzte und seinen Bekannten durch mehrere Stiche lebensgefährlich verletzte.

Der Tatverdächtige wurde gestern vorläufig festgenommen und heute Vormittag (24.05.15) auf Anordnung der Lübecker Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Ersten Informationen zufolge ist das 55-jährige Opfer außer Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0171-5522621 (bis 14.30 Uhr)
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: