Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee
Raub auf Taxizentrale - Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) - Am Mittwoch (29.04.2015) kam es in einer Taxizentrale in Niendorf /Ostsee zu einem Überfall. Die Tatverdächtigen konnten unerkannt fliehen.

Gegen 13:40 Uhr betraten drei unbekannte maskierte Männer die Taxizentrale in der Strandstraße und bedrohten einen 57-jährigen Niendorfer. Hierbei gingen sie äußerst brutal und rücksichtslos vor. Das Niendorfer Opfer wurde hierbei nicht unerheblich verletzt, leistete jedoch so starke Gegenwehr, dass die Täter ohne Beute in Richtung der Wohnanlage "Carpe Diem" flüchteten. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: - Ca. 25-30 Jahre alt - 1,80 m groß - bekleidet mit dunklen Overalls, - Basecap oder Kaputze, - Staubmasken und - Einweghandschuhen Einer der Täter soll eine kräftigere Statur haben. Des Weiteren sprach einer der Männer nur gebrochenes Deutsch und ist vermutlich ausländischer Herkunft. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus behandelt. Wer hat die Tatverdächtigen in Tatortnähe gesehen und kann Angaben zu den Personen oder zur Sache machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Bad Schwartau unter der Telefonnummer 0451- 22075-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Swantje Heuermann
Polizeidirektion Lübeck
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: