Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_BAB1_HL Moisling / PKW überschlägt auf der BAB1

Lübeck (ots) - Am Sonntagmittag (26.04.2015) überschlug sich auf der BAB 1 ein PKW und blieb auf dem Dach liegen. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Gegen 12.10 Uhr befuhr ein 26-jähriger Lübecker mit seinem PKW die BAB 1 in Richtung Süden. Kurz hinter der Anschlussstelle Lübeck Moisling wollte er mit seinem schwarzen Golf von der rechten auf die mittlere Fahrspur wechseln. Dabei übersah er offenbar einen roten PKW Dacia, der zu diesem Zeitpunkt auf der mittleren Fahrspur unterwegs war. Infolge der anschließenden Kollision überschlug sich der Dacia und rutschte auf dem Dach liegend in die Mittelschutzplanke. Der 64-jährige Fahrer und seine 66-jährige Beifahrerin aus Lübeck wurden dabei leicht verletzt. Der Fahrer des schwarzen Golfs blieb unverletzt, seine 24-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. An den beteiligten PKW entstand nach polizeilicher Einschätzung ein Gesamtsachschaden von ca. 8000 Euro.

Während der Bergungsarbeiten wurde die BAB 1 kurzzeitig voll in Richtung Süden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: