Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_St. Lorenz / Tötungsdelikt in Lübeck St. Lorenz

Lübeck (ots) - Am vergangenen Freitagabend (24.04.2015) wurde in Lübeck ein Mann leblos in einer Wohnung aufgefunden. Zwei Tatverdächtige konnten daraufhin festgenommen werden. Polizei und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.

Gegen 22.15 Uhr erhielt die Regionalleitstelle Kenntnis über eine angeblich getötete Person, die in einem Mehrparteienhaus in der Schwartauer Allee liegen solle. In einer dortigen Wohnung fanden die alarmierten Beamten daraufhin den Leichnam eines 45 Jahre alten Mannes. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Lübecker durch äußere, stumpfe Gewalteinwirkung ums Leben gekommen ist. Zwei Tatverdächtige, eine 31 Jahre alte Lübeckerin und ein 21-jähriger Mann, ebenfalls aus Lübeck, konnten in Tatortnähe festgenommen werden. Sie wurden am Samstag (25.04.2015) dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in Untersuchungshaft genommen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand waren der Verstorbene und die zwei Tatverdächtigen miteinander bekannt.

Die Lübecker Staatsanwaltschaft und das Kommissariat 1 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck haben die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf einen Zusammenhang mit den voran gegangenen Brandstiftungsdelikten gibt es nicht.

Rückfragen bitte an:

Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: