Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Lorenz / Mehrere Brände im Mietshaus - Tatverdächtiger ermittelt

Lübeck (ots) - Mehrere Feuer in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil St. Lorenz Nord beunruhigten Ende November 2014 bis Mitte Dezember 2014 die dortigen Mieter. Nun ermittelte die Lübecker Kriminalpolizei einen Tatverdächtigen.

Zwei Feuer im Treppenhaus, zwei Heckenbrände und ein Fassadenbrand erschreckten die Bewohner eines Mietshauses in der Schwartauer Allee in den letzten Wochen immer wieder. Nach umfangreichen Ermittlungen des Kommissariats 11 wurde nun ein 28-jähriger Hausbewohner des Brandobjekts ermittelt, der für diese Brände verantwortlich sein soll. Er wurde Ende letzter Woche auf Anordnung der Lübecker Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter am Amtsgericht Lübeck erließ am 19.12.14 antragsgemäß Haftbefehl.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Anett Dittmer
Telefon: 0451-131 2015 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: