Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St Lorenz Nord-Ziegelstraße / Verkehrsunfall -Fahrer verletzt

Lübeck (ots) - Am heutigen Freitagmorgen (05.12.) kam es in der Ziegelstraße auf Höhe der dortigen Tankstelle zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Lieferwagens beschädigte parkende Fahrzeuge und wurde vorsorglich in Krankenhaus gebracht.

Gegen 05.30 Uhr fuhr ein 19-jähriger Lübecker mit einem Lieferwagen auf der Ziegelstraße stadtauswärts. Er verlor die Kontrolle über den Wagen und fuhr zunächst gegen einen parkenden Doppelachsanhänger. Dieser wurde auf ein angrenzendes Grundstück geschoben und beschädigte dabei einen Lamellenzaun. Weiter wurde ein parkender Mitsubishi gerammt. Dieser drehte sich durch den Aufprall um 180 Grad und blieb mittig auf der Ziegelstraße stehen. Die unkontrollierte Fahrt des Lieferwagens wurde dann endgültig nach weiteren 80 Metern durch den Aufprall auf einen parkenden Lkw gestoppt.

Den jungen Fahrer brachte man vorsorglich ins Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden ist erheblich. Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: