Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: PD Lübeck - Ostholstein / Schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 309

Lübeck (ots) - Am heutigen Morgen, gegen 07.45 Uhr, kam es auf der Landstraße 309 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei welchem ein 67-jähriger Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

Der Ostholsteiner befuhr die Landstraße von Pansdorf kommend in Richtung Ratekau, als er aus noch ungeklärter Ursache plötzlich in einer Kurve ins Schlingern geriet und stürzte. Er wurde mit einem Rettungswagen ins UKSH, Campus Lübeck, gebracht. Der beschädigte Roller war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Die L 309 musste aufgrund der Rettungsmaßnahmen im Bereich des Unfallortes für etwa dreißig Minuten vollständig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
POK'in Isabella Albert
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: