Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: PD HL_Lübeck_Travemünde / Raubüberfall auf Rentnerin - Zeugen gesucht

Lübeck (ots) - In Travemünde wurde am Dienstagvormittag (11.11.14) eine Rentnerin im Flur vor ihrer Wohnung von drei Männern ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 09.00 Uhr war die 75-Jährige gerade vom Einkaufen zurück nach Hause in den Brodtener Kirchsteig gekommen. Kurz vor dem Betreten ihrer Wohnung wurde sie plötzlich von drei Männern überrascht, die sie vom Hausflur in den Fahrstuhl des Mehrfamilienhauses drückten. Hier wurde die Travemünderin festgehalten. Aus ihrer Handtasche stahlen die Täter unter anderem Bargeld, persönliche Papiere und eine EC-Karte. Nach der Tat flüchteten die drei Männer zu Fuß in Richtung Moorredder.

Die drei Tatverdächtigen waren alle dunkel gekleidet, etwa 165cm-175cm groß und verständigten sich untereinander in einer ausländischen Sprache.

Die Lübecker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sich zur Tatzeit im Bereich des Moorredder und des Brodtener Kirchsteigs aufhielten und womöglich die drei Männer beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0451/ 131-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Ulli Fritz Gerlach
Telefon: 0451-131 2015 
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: