Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Innenstadt / Türschilder abgebaut- Wer kann Hinweise geben?

Lübeck (ots) - Altmetalldiebe machen offenbar vor nichts mehr Halt! In der St. Annenstraße und Düvekenstraße wurden in der letzten Woche Messingtürschilder entwendet.

Betroffen ist die Gewerbeschule für Nahrung- und Gastronomie. Hier wurden zwei Messingschilder, welche sich neben der Eingangstür an der Hauswand befanden, entwendet. Diese hatten jeweils eine Größe von 20 x 10 cm und zusammen einen Wert von ca. 400 Euro. Ein weiteres Messingschild fehlt bei der Museumsverwaltung in der Düvekenstraße. Auch dieses hatte die Maße von 20 x 10 cm und trug den Schriftzug "Kunst- und Kulturgeschichte Museum". Der Wert wird auf ca. 100 Euro geschätzt.

Die Diebstähle wurden am Montagmorgen (24.03.) festgestellt. Das 1. Polizeirevier ermittelt und sucht Zeugen, welche Hinweise zu den Taten geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0451-1310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: