Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Stockelsdorf / Vandalismus -Wer hat Beobachtungen gemacht?

Lübeck (ots) - In der Nacht vom vergangenen Freitag (07.03.) auf Samstag kam es in Stockelsdorf zu einigen Sachbeschädigungen und anderen Straftaten.

Unbekannte traten sechs Spiegel von parkenden Fahrzeugen im Eichenweg ab - an vier weiteren Fahrzeugen wurden die Spiegel angeklappt und ein Verkehrsschild umgeknickt. In der Nacht wurden im Nahbereich der Straße "Am Wasserwerk" Böller gezündet, ein Sichtschutzzaun beschädigt und ein Griff einer Gartenpforte abgetreten. Im Stockelsdorfer Weg, Ecke Clever Landstraße wurde ein Schachtdeckel der Ober- flächenentwässerung herausgehoben und auf die Fahrbahn gelegt.

Die Spurenlage hat ergeben, dass sich diese Täter vermutlich in den Bereichen Ortskern, Marienburgstraße, Fußweg Am Wasserwerk, Parkweg, Sportgelände ATSV Stockelsdorf, Eichenweg, Dorfstraße aufhielten. Gegen 01.30 Uhr hat eine Zeugin die Böller gehört.

Die Polizeistation in Stockelsdorf ermittelt und bittet um weitere Hinweise. Diese werden unter der Rufnummer 0451- 498560 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: