Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: Polizeidirektion Lübeck / Neuer Service der Polizei in Moisling

Service-Büro der Moislinger Polizei

Lübeck (ots) - Ab März dieses Jahres bietet die Polizeistation Moisling im Stadtteil Moisling einen neuen Service an. In der nächsten Woche wird im Brüder- Grimm-Ring 83 ein PEP Büro geöffnet.

Dieses Präsenz - Ermittlungs- und Präventionsbüro soll unter anderem den Bewohnern des Stadtteils die Möglichkeit bieten, öfter und einfacher mit der Polizei in Kontakt zu treten und Sorgen und Nöte mitzuteilen. Auf diese Weise soll unter anderem der auch für viele Ermittlungen wichtige Bürgerkontakt intensiviert und das Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung in diesem sehr dicht bewohnten Wohnquartier erhöht werden.

Das PEP-Büro soll zunächst an zwei Tagen in der Woche, dienstags sowie donnerstags, in den Vormittagsstunden von 9 bis 12 Uhr besetzt werden. Bei Bedarf oder nach Absprache ist die Polizei dort natürlich auch zu anderen Zeiten präsent. Darüber hinaus ist die Polizeistation Moisling in der Niendorfer Straße wie bisher werktags zu den bekannten Zeiten erreichbar.

Das PEP-Büro ist Teil eines Präventionskonzeptes der Moislinger Polizei, welches aus mehreren Bausteinen besteht. Beispielhaft sei hier die Erhöhung der Präsenz vor Ort durch eine Verstärkung der Fußstreifen und eine intensive Nachbereitung der polizeilichen Einsätze vor Ort genannt. Die Beamten erhoffen sich durch diese Maßnahmen, das Aufkommen von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten insgesamt zu reduzieren und so die öffentliche Sicherheit in diesem Bereich weiter zu erhöhen. Das PEP-Büro ist zunächst für einen Zeitraum von einem Jahr vorgeplant.

Foto: Polizei: Freigegeben

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: