Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Malente-Bahnhofstraße-Sebastian-Kneipp-Straße / Zwei Jugendliche raubten Rucksack

Lübeck (ots) - Am vergangenen Sonntagabend (16.02.) raubten zwei junge Männer einer Frau den Rucksack. Die Kriminalpolizei in Eutin ermittelt.

Gegen 19.50 Uhr schob eine 51-jährige Lübeckerin ihr Fahrrad in der Bahnhofsstraße. Auf Höhe der Sebastian-Kneipp-Straße erhielt unerwartet einen Stoß von hinten und eine männliche Person griff nach dem im Fahrradkorb befindlichen Rucksack. Ein zweiter Tatbeteiligter hielt sich in unmittelbarer Nähe auf.

Die beiden flüchten zu Fuß in die Sebastian-Kneipp-Straße.

Täterbeschreibung: 1. männl., ca. 17-20 Jahre, ca. 170 cm groß, schlank, kürzere Haare, trug eine dunkle, eckige Brille 2. männl., etwas jünger, ca. 170 cm groß, dunkle Kleidung, sprach akzentfreies deutsch.

Geraubt wurde ein roter EASTPAK Rucksack mit schwarzen Trägern und deutlichen Gebrauchsspuren. In dem Rucksack befanden sich ein altes, silbernes Handy, ein Pullover und private Gegenstände.

Die Kriminalpolizei in Eutin ermittelt und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 04521-8010

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: