Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Kücknitz / Verkehrskontrollen

Lübeck (ots) - Beamte des Polizeibezirksreviers Lübeck wurden am gestrigen Mittwoch (29.01.) durch sechs weitere Beamte der Einsatzhundertschaft aus Eutin bei Verkehrskontrollen unterstützt.

Die insgesamt 17 Beamteninnen und Beamten kontrollierten für eineinhalb Stunden (14 -15.30 Uhr) in der Kücknitzer Hauptstraße. Bei 25 kontrollierten Fahrzeugen wurden 19 Verstöße festgestellt. Allein 16 Fahrzeugführerinnen und -führer müssen sich nun für das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes verantworten. Ein 55-jähriger Kücknitzer fuhr mit seinem Opel Omega in die Kontrolle - er war alkoholisiert. Ein freiwilliger Test ergab 0,64 Promille. Ihn erwartet ein Bußgeldverfahren.

Im Anschluss wurden mobile Kontrollen durchgeführt. Neben Gurtverstößen unterstützten die Funkwagen bei zwei kleineren Unfällen, die polizeilich aufgenommen werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: