Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Gemeinde Bosau, L 178 - K 6 / Lieferwagenfahrer schwer verletzt nach Unfall

Lübeck (ots) - Am heutigen Mittwochmorgen (30.01.) kam es in der Gemeinde Bosau zu einem Unfall. Ein 38-jähriger Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Lieferwagen. Der Mann wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus nach Eutin gebracht.

Gegen 06.00 Uhr fuhr ein weißer Renault Traffic Lieferwagen von Liensfeld kommend auf die Einmündung der Landesstraße 178/Kreisstraße 6 zu. Aufgrund der Schneeglätte, der witterungsbedingten zu schnellen Geschwindigkeit und fehlender Winterbereifung kam der Wagen nicht zum Stehen. Das Fahrzeug querte rutschend die Landesstraße, querte einen Straßengraben und fuhr auf der angrenzenden Weise bis ein Knick die ungewollte Fahrtroute beendete. Der 38-jährige Fahrer aus der Gemeinde Bosau wurde leicht an der Wirbelsäule verletzt und ins Krankenhaus nach Eutin gebracht.

Neben Polizei, Rettungsdienst und Notarzt war die Freiwillige Feuerwehr eingesetzt. Ein Abschleppunternehmen übernahm die Fahrzeugbergung. Der Sachschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: